Job Titel: BTV - Interieur (Cockpit, Mittelkonsole, Innenlicht) - Daimler
Art: Vertrag
Beschäftigungs Art: Vollzeit
Ort: Stuttgart-Sindelfingen
Job ist Online: 2018-08-08
Job Nummer: 32433
Kontaktperson: Peter Sengebusch
Telefonnummer: +49 (0)157 39236006
E-Mail Adresse: sengebusch@stratandnet.de

Stellenbeschreibung

Projekt in der Automotive-Industrie
Mein Kunde ist ein weltweit führender, markenunabhängiger Partner (TIER-1) für die Automobilhersteller im Bereich der Engineering-Dienstleistungen bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung.

 

 

Freelancer Projekt:

Bauteilverantwortung/Teilprojektleitung Interieur (Cockpit, Mittelkonsole, Innenlicht) - Daimler Umfeld

Stuttgart-Sindelfingen

 

 

Aufgaben:

  • Übernahme und Verantwortung für die Bauteilentwicklung und Absicherung im Fachbereich Interieur
  • Konzeptauslegung der Komponenten im Bereich Package und Gesetzeserfüllung (Homologation)
  • Funktions-, Kosten-, Gewichts-, Termin- und Qualitätsverantwortung 
  • Prozessverantwortung Konzept über SOP bis EOP
  • Entwicklungs- und Absicherungsterminpläne erstellen
  • Abschluss interner und externer Leistungsvereinbarungen 
  • Sicherstellung der Zielerreichung sowie die Lastenhefterstellung (Komponente und Systeme)
  • Koordination und Systemlieferantensteuerung, internes und externes Schnittstellenmanagement
  • Begleitung der versuchstechnischen Absicherung der Komponenten 

Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau/Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Projekterfahrung
  • mehrjährige Berufserfahrung als Konstrukteur bzw. als Bauteilverantwortlicher im Bereich Interieur (Teppich, Türverkleidung, Laderaumverkleidungen, Cockpit, Mittelkonsole)
  • Voraussetzung gute bis sehr gute Siemens-NX
  • Erfahrung mit den Prozessen der Daimler Welt erforderlich (Connect, Smaragd, EPDM, Engineering Client, etc.)
  • Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse 

 

Rahmenbedingungen: 

  • Standort: Stuttgart - Sindelfingen
  • Start: ab sofort, spät. ab September 2018
  • Einsatz: Vollzeit (Basis 160 Std.)
  • Laufzeit: bis Ende des Jahres (Option auf Verlängerung)